Speicherkarte partitionieren

Eine Speicherkarte partitionieren ist leicht. Wer sich eine neue Speicherkarte zulegt, der kann davon ausgehen, dass diese bereits partitioniert und vorformatiert ist. Neu gekaufte SD Karten sind meistens mit einem Dateisystem vorformatiert, das sich FAT32 nennt. Hierbei handelt es sich um ein allgemein und sehr weit verbreitetes Dateisystem, weil es von fast allen Systemen gelesen werden kann. Die Karte hat bei Auslieferung meistens nur eine Partition. Manche Karten haben aber eine versteckte Systempartition. Wenn Sie mehr Partitionen brauchen, dann müssen Sie die Karte neu formatieren.

Speicherkarte im Computer partitionieren

Speicherkarten können erfolgreich auf einem Windows-Computer oder einem Mac partitioniert werden, genauso auch auf Android-Geräten. Unter Windows kann man mit Bordmitteln die Speicherkarte partitionieren. Eine schöne Anleitung findet hier:

https://de.wikihow.com/Eine-SD-Karte-partitionieren

Letzendlich könnt ihr eine Speicherkarte partitionieren, als ob ihr einen USB-Stick oder eine Festplatte partitioniert. Natürlich gibt es auch Spezialprogramme zum partitionieren von Datenträgern.

Warum sollte ich eine Speicherkarte partitionieren?

Na ja, ihr werdet wohl wissen warum ihr eure Speicherkarte partitionieren wollt. Wahrscheinlich, weil ihr irgendein Betriebssystem auf die Karte laden wollt. Oder weil ihr 2 Partitionen auf dem Smartphone haben wollt.

Partitionieren der SD-Karte mit Gparted (Linux)

Eine einfache und vor allem kostenlose Software, um eine Speicherkarte zu formatieren, ist unter Linux zu finden. Dieses Tool nennt sich Gparted und befindet sich z.B. auch auf einer Ubuntu-LiveCD. Ansonsten gibt es auch direkt eine GParted-LiveCD auf der Webseite des Projekts, die ihr einfach in euren PC einlegt und dann booten könnt.

https://gparted.org/download.php

Speicherkarte unter Android formatieren (SD-Karte)

Haben Sie die SD-Karte in ihr Android-Gerät eingefügt? Dann können Sie mit der eigentlichen Formatierung beginnen. Achtung: Durch die Formatierung werden nun sämtliche Daten von der Karte entfernt!

Schalten Sie das Android Gerät ein und gehen Sie im Menü auf den Eintrag „Speicherverwaltung“. Dort suchen Sie den Eintrag für SD-Karten.

Mit der Option „SD-Karte formatieren“ beginnen Sie den Formatierungsvorgang. Bevor dieser jedoch endgültig vollzogen wird, erscheinen Warnhinweise über die Löschung aller Daten auf der Speicherkarte.

Nachdem alle Daten erfolgreich von der SD-Karte entfernt wurden, muss diese zur weiteren Verwendung in Ihrem Android Gerät durch die Option „SD-Karte bereitstellen“ wieder eingebunden werden.

autoreise Autor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.